E3 Film noir und Science Fiction

Der Film BLADE RUNNER stieß 1982 bei Zuschauer*innen und Presse zunächst nicht auf Begeisterung, entwickelte sich dann aber zu einem Kultfilm. Er gilt bis heute als innovativ und einzigartig und beeinflusste viele spätere Regisseur*innen. Zugleich greift er auf Bekanntes zurück.

a) Film noir

Auf der Fotografie ist Humphrey Bogart dargestellt. Er zieht an einer Zigarette und blickt direkt in die Kamera.
Humphrey BOGART ' Die Spur des Falken ',
1941, © picture alliance / Keyston

Eine Reihe US-amerikanischer Kriminalfilme, die zwischen den 1940er und 50er Jahren entstanden sind, wird als „Schwarze Serie“ oder „Film noir“ bezeichnet. Sie entwerfen ein düsteres, von Gewalt und Werteverfall geprägtes Gesellschaftsbild. Typischer Held ist ein Privatermittler oder Kommissar, der als zynischer Einzelgänger auftritt und sich mit Intrigen, Korruption, Geldgier und Eifersucht herumschlägt. Nicht selten verliebt sich dieser Held in eine starke, unabhängige Frau, die ihn über ihre wahren Absichten und Ziele hinwegtäuscht – so auch in DIE SPUR DES FALKEN (Regie: John Huston, USA 1941), der als erster Film noir gilt.

 

Die Filme der schwarzen Serie spielen meist ineiner urbanen Welt. Kennzeichnend ist eine Low-Key-Beleuchtung mit vielen dunklen Flächen und scharfen Hell-Dunkel-Kontrasten. Schattenbilder, verzerrende Spiegeleffekte und Aufnahmen durch halbtransparente Flächen unterstreichen eine Atmosphäre, die von Gefahr, Täuschung und Lüge geprägt ist.

b) Science Fiction


Grundprinzip von Science Fiction ist die fiktionale Fortschreibung technisch-wissenschaftlicher Erkenntnisse und Erfindungen. Meist sind Science Fiction-Filme in der Zukunft angesiedelt, viele spielen auch in außerirdischen Welten. Je nach Ausrichtung bieten Science Fiction-Filme ein von Spezialeffekten und technischen Visionen getragenes Action-Kino oder sie konzentrieren sich eher auf die sozialen und gesellschaftlichen Folgen wissenschaftlicher Neuerungen. Neben (wenigen) utopischen Szenarien spielen dabei oft die Risiken des technischen Fortschritts eine Rolle, bis hin zu apokalyptischen Untergangsszenarien. Der Kampf zwischen Gut und Böse dient vielen Filmen als erzählerisches Grundgerüst.

Aufgaben

  • Besprechen Sie in Partnerarbeit, welche filmsprachlichen Elemente Ihnen am Film BLADE RUNNER besonders prägend erscheinen: Handlungsbausteine, Figuren, Szenenbild, technische Effekte oder Musik.
  • Lesen Sie die Texte und markieren Sie Elemente, die Sie auch bei BLADE RUNNER entdecken. Benennen Sie jeweils eine Szene, die Ihnen typisch für das Genre Science Fiction bzw. den Film noir erscheint. Beschreiben Sie, in welcher Weise BLADE RUNNER an die Bezugspunkte Science Fiction und Film noir anknüpft.
  • BLADE RUNNER wurde 1982 als Science-Fiction-Film vermarktet. Die Resonanz bei Publikum und Presse war zunächst enttäuschend. Später avancierte der Film zu einem stilbildenden und beispielhaften Werk. Erklären Sie diese Wirkung.