A9 Sich verständigen – ohne Worte

Auf dem Bild sind verschiedene Zeichen aus der Zeischensprache dargestellt.

Braucht ihr unbedingt Wörter, um euch zu verständigen? Es gibt Situationen, in denen es auch ohne Wörter gehen muss: Wenn es sehr laut ist, jemand eure Sprache nicht versteht oder wenn ihr euch mit gehörlosen Menschen verständigen wollt.

Welche Methoden findet ihr, um euch verständlich zu machen? Probiert es aus!

Aufgaben

  • Bildet Viererteams. Spielt folgende Situation, ohne die Stimme zu gebrauchen. Zwei Schüler*innen spielen, die anderen beobachten und verbessern.

- Situation 1) Ein*e neue*r Schüler*in kommt in die Klasse. Er*Sie ist noch sehr verunsichert. Der*Die andere zeigt dem*der Neuen, wo er*sie sitzen soll.

- Situation 2) Eine*r möchte in der Pause Fußball spielen, der*die andere lieber Karten. Die
zwei wollen sich gegenseitig überzeugen und geraten in Streit.

- Situation 3) Nach einem ernsthaften Streit treffen sich die beiden auf dem Schulhof. Aufeinander
zuzugehen fällt beiden schwer, aber dann vertragen sie sich doch wieder.

  • Spielt euch die Szenen in der Klasse gegenseitig vor. Besprecht, welche Möglichkeiten es gibt, sich
    auch ohne Worte zu verständigen.
  • Auch Wall•E und Eve haben keine gemeinsame Sprache. Trotzdem verstehen sie sich im Laufe des Films immer besser. Wie machen die beiden das?
  • Betrachtet Bild 2 auf Arbeitsmaterial A 2. Welche Gefühle und Gedanken gehen Wall•E und dem Reinigungsroboter M-O durch den Kopf? Woran erkennt ihr das?